Was ist Tantra?

"Sex is only the surface. Tantra is much too complex for me to discuss. But it's about reconnecting with the world of the spirit through everyday things."
Sting


"Fügt man der Wurzel "tan" (ausbreiten, erweitern)
das Suffix "tra" hinzu (welches das Instrumentelle ausdrückt),
dann erhält man "Tantra",
im wörtlichen Sinn also das Instrument zur Erweiterung
des Bewusstseins."
André van Lysebeth


 

Tantra und Tantra-Massage

Die Tantra-Massage ist eine Form der rituellen Berührungskunst. Sie wurde etwa Mitte der 80er Jahre aus dem westlichen Neo-Tantra entwickelt. Die Tantra-Massage ehrt den menschlichen Körper und den Menschen in seiner Gesamtheit. Als Ritual lehrt und vermittelt sie einen bestimmten Ethos: Freude, Würde, Rücksichtnahme, Aufmerksamkeit, Behutsamkeit, Sorgfalt, Offenheit, Achtung vor dem anderen, Mut sowie die Fähigkeit, selbstbestimmt Entscheidungen über das zu treffen, was einem gut tut. Als Kunst der Berührung ermöglicht sie eine Erweiterung unserer Sinnlichkeit.

Die Tantra-Massage sieht den Körper als den Tempel unserer Persönlichkeit. Sie respektiert die sexuelle Natur des Menschen und weiß, das sexuelle Lust eine der stärksten und ursprünglichsten Quellen für Lebensfreude und Zufriedenheit sein kann.


"Was ist Tantra?"
Eine Frage die wir sehr oft hören und der wir einmal auf den Grund gehen wollten. Im Auftrag von ANANDA entstanden diese beiden gut recherchierten Artikel:

>> Tantra, die Ursprünge in Indien und
>> Tantra, die Weiterentwicklung im Westen

zur weiteren Vertiefung empfehlen wir den folgenden Artikel, der im Magazin Feigenblatt erschienen ist:

>> Sexualität und Ritual. Die Spielarten des Tantra


 

Unterstützen Sie unsere Arbeit wenn Sie online einkaufen
ANANDA bekommt eine Kommission für alles was Sie über folgende Links einkaufen:

>> www.amazon.de - Tantra Bücher und mehr 
>> ANANDA Shop - eine Auswahl von empfohlenen Produkten

>> www.eroticmassage.com - interessante Lehrvideos (Englisch)